© SWISS-ARTG

R2T2 - Multiuser SDR-Transceiver Bachtel/ZH

Die SWISS-ARTG betreibt am Standort RADIO-HILL Schufelberger Egg, Nähe Bachtel (ZH) einen R2T2 Multiuser SDR-Receiver. Dieser Multiuser SDR ist im SDR-Netzwerk des Deutschen Amateur-Radio-Club  DARC eingebunden. Auf 15 Standorten in Deutschland verteilt befinden sich jeweils ein R2T2. 

Zum Betrieb ist das Open-Source Programm QT-Radio erforderlich. Weitere Informationen sind hier verfügbar. 

Der R2T2 SDR-Transceiver enthält je zwei Empfängs- und Sendemodule, unterteilt in acht vollwertige, virtuelle Amteurfunk-Empfänger. Die Bedienung erfolgt mit dem Open-Source Client-Programm QT-Radio über das Internet. In einem späteren Ausbau können diese Geräte auch als Transceiver zum Senden verwendet werden.

Weitere Informationen zum R2T2 - Multiuser SDR-Transceiver

Betriebsanleitung R2T2 Multiuser SDR-Transceiver

 

Standort

An diesem Standort betreiben die SWISS-ARTG und Markus Schleutermann HB9AZT zusätzlich je einen 80 m und 60 m WebSDR. Die SWISS-ARTG dankt Markus Schleutermann HB9AZT für seine Gastfreundschaft an diesem aussergewöhnlichen Standort.

Internet: bachtel.dyndns-remote.com, HAMNET: 44.142.156.1

Antenne

Als Antenne benutzen wir eine 20m Longwire-Antenne mit Balun. Ein Racal Trennverstärker stellt 20 entkoppelte Antennensignale für die verschiedenen Empfänger zur Verfügung.  Eine Schutzschaltung schützt den empfindlichen Empfängereingang beim Betrieb der Endstufe der benachbarten KW-Remotestation.

 

   

Installation und Betrieb SDR-Client Programm   

Der R2T2 Multiuser SDR enthält acht (8) virtuelle Amateurfunk-Empfänger. Jeder der acht Empfänger arbeiten unabhängig, d.h. die Frequenz- und Betriebsarteinstellungen sind für jeden der Empfänger unabhängig. 

Der R2T2 SDR-Transceiver ist Teil des WebSDR-Netzwerkes vom Deutschen Amateur Radio-Club und erscheint in der Liste "Verfügbare Empfänger".

Die Bedienung des Empfängers erfolgt über das bekannte Open-Source-Programm QT-Radio, das für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung steht. 

 Client-Programm QT-Radio 

 

Installation

Das Programm QT-Radio kann unter Windows in einem beliebigen Verzeichnis entpackt und gespeichert werden, es ist keine Installation notwendig.

Unter Linux muss das Programm auf dem eigenen Rechner Kompiliert werden. Die Webseite enthält Anweisungen für Debian, Ubuntu und Fedora.   

 

 

 

QT-Radio im Betrieb

Auswahl SDR-Empfänger

Die Auswahl des SDR-Empfängers erfolgt unter dem Menü "Receiver > Configure". Hier die Adresse "bachtel.dyndns-remote.com" eintragen und zu den Favoriten hinzufügen ("Add Host")

Eine Liste der Verfügbaren SDR-Empfänger im WebSDR-Netzwerk des Deutschen Amateur-Radio-Clubs DARC findet sich im Menü unter  "Receiver > Quick Server List"