© SWISS-ARTG

Unterhaltsarbeiten auf dem Titlis HB9AK-14 und Hörnli, HB9AK-1

Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir Ende August auf dem Titlis Unterhaltsarbeiten an unseren Anlagen durchführen. Sturmböen haben im Frühsommer 2018 die Abspannung für den 10m Dipol beschädigt. Als Ersatz haben wir nun eine neue Inverted-V Antenne installiert. Der E-Mail Gateway Titlis, HB9AK-14 ist nun wieder in den Betriebsarten ARDOP, VARA und Winmor auf 28'306.0 kHz (Dial, USB) erreichbar.

Folgende Unterhaltsarbeiten konnten erledigt werden:

- Ersatz der Strom- und Netzwerk-Verkablung im Schaltschrank auf dem Mast 

- Ersatz der HAMNET-Linkantenne nach Zürich Oerlikon HB9ZRH-2 (Ausfall Elektronik)

- Ersatz der HAMNET-Linkantenne nach Winterthur Userzugang Nord (Ausfall Elektronik)

- Test der batteriegestützten Notstromversorgung E-Mail Gateway 

- Softwareupgrade E-Mail Gateway auf Windows 10  

- Inspektion der Antennen

hb9aur, hb9pae