© SWISS-ARTG

Wie berechne ich das Link-Budget?

Für die Berechnung des WLAN-Link-Budgets auf 5.8 GHz kann dieses Online-Tool verwendet werden.
Als Beispiel schauen wir den 34km langen Link zwischen HB9AK, Hörnli und HB9ZRH auf dem Uetliberg an.
Aus dem DCMA-82 Datenblatt können folgende Werte herausgelesen werden:

TX:
[Average Power]
802.11a:
16dBm(min.), 18dBm(typical), 19dBm(max.) @ 54Mbps
17dBm(min.), 19dBm(typical), 20dBm(max.) @ 48Mbps
19dBm(min.), 20dBm(typical), 21dBm(max.) @ 36Mbps
20dBm(min.), 21dBm(typical), 22dBm(max.) @ 24Mbps
21dBm(min.), 22dBm(typical), 23dBm(max.) @ 6,9,12,18Mbps

RX:
[Sensivity]
-92 ~ -85dBm@ 6/9/12Mbps
-91 ~ -84dBm@ 18Mbps
-87 ~ -80dBm@ 24Mbps
-84 ~ -77dBm@ 36Mbps
-79 ~ -72dBm@ 48Mbps
-74 ~ -66dBm@ 54Mbps

Als Antenne verwenden wir auf beiden Seiten je eine 23dBi Flachantenne.

Fixe Parameter für beide Seiten:

Antenna Gain [dBi]: 23
Cable length [m]: 4
Cable attenuation [dB/m]: 0.25 (d.h. wenige Meter ECOFLEX-15 Plus)
Other inserted attenuation [dB]: 0
Pigtail attenuation [dB]: 1

Distance [m]: 34'000
Band [MHz]: 5600

Output power [dBm]: Siehe unten in der Spalte "TX-Power"
Received level [dBm]: Siehe unten in der Spalte "notwendiger RX-Pegel für DCMA-82 [dBm]"

Resultate:

 

Der HAMNET-Link zwischen HB9AK und HB9ZRH wird bis zu 36Mbps Bruttodurchsatz stabil funktionieren.

 

Wie weit kommt man theoretisch mit einer DCMA-82 WLAN Karte und einer 23dBi Flachantenne?

Fixe Parameter für beide Seiten:

Als Antenne verwenden wir auf beiden Seiten je eine 23dBi Flachantenne.

Antenna Gain [dBi]: 23
Cable length [m]: 4
Cable attenuation [dB/m]: 0.25 (d.h. wenige Meter ECOFLEX-15 Plus)
Other inserted attenuation [dB]: 0
Pigtail attenuation [dB]: 1

Band [MHz]: 5600

Der Atheros Chip auf der WLAN Karte schränkt die maximale Distanz jedoch ein:

Bandbreite

Geschätzte
max. Distanz

5MHz108km
10MHz54km
20MHz27km

Somit sollten die HAMNET-Links auf Durchsatz und nicht auf Distanz optimiert werden, d.h. eine Strecke mit ein paar Zwischenstationen ist wenn möglich einem DX-Link vorzuziehen.

 

Messresultate für den 5GHz-Link DB0TIT - DB0WBD über eine Distanz von 17km bei einer HF-Bandbreite von 5MHz.