© SWISS-ARTG

Generalversammlung und Fachtagung

47. Generalversammlung und Fachtagung vom 18. November 2017

- Einladung
- Jahresberichte: Präsident, TL KW, TL UKW
- Protokoll der 46. Generalversammlung vom 12. November 2016

- Vorträge:

- Wie werde ich QRV auf einem Fracht- oder Kreuzfahrtschiff?
  Referent: Wolfgang Sidler, HB9RYZ
  Ein Erfahrungsbericht

- DMR-Situation D-A-CH
  Referent: Michael Gallobitsch, OE8VIK / HB3YZE
  Unterschiede und Besonderheiten in DL, OE und HB, Tipps für erfolgreiche QSO im Urlaub

- DX im Rauschen
  Referent: Renato Schlittler, HB9BXQ
  Weak Signal Communication im Kurzwellenfunk: Vorstellung aktueller Modi wie
  JT65, JT9 und FT8 und der dazu passenden Programme.

- Tour de SWISS-ARTG
  Referenten: HB9CJD, HB9AUR, HB9PAE, HB9BXQ, HB9MPA
  Vorstellung der SWISS-ARTG eigenen Standorte und deren Anlagen.

- Projekt XLX Multiprotokoll D-STAR Reflektor
  Referent: Peter Strinimann, HB9PAE
  Lösungen zur Verbindung diverser digitalen Betriebsmodi

46. Generalversammlung und Fachtagung vom 12. November 2016

- Einladung
- Jahresberichte: Präsident, TL KW, TL UKW
- Protokoll der 45. Generalversammlung vom 14. November 2015

- Vorträge:
- Herausforderungen beim Eigenbau von C4FM Hard- und Software
Referent: Mathias Weyland HB9FRV
Bestandteile des Systems, Fehler und Mängel in der Systemspezifikation: Was tun?
- DMR Brandmaster-Netz
Referent: Beni Gelzer HB9FEF
Team und Aufgaben der Interessengruppe SwissDMR, Möglichkeiten für den Benutzer im Brandmeister Netz
- Remotebetrieb - Antennenphobikern und "man made noise" ein Schnippchen schlagen... (Teil 2)
Referent: Markus Schleutermann, HB9AZT
do's and don'ts für den ferngesteuerten Betrieb von Amateurfunkstationen

45. Generalversammlung und Fachtagung vom 14. November 2015

- Einladung
- Jahresberichte 2015: Präsident: HB9CJD / TL: HB9AUR, HB9PAE
- Protokoll der 44. Generalversammlung

- Vorträge
- Digitaler Mobilfunk DMR und D-Star
Referenten: Torsten Schultze DG1HT und Rolf Tschumi HB9SDB
Unterschiede in der Praxisanwendung, technische Details sowie Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme
- KW Mailbox-Gateway HB9AK und neue Betriebsart ARDOP
Referent: Martin Spreng, HB9AUR
Neues von der KW Station in Landstuhl,
Vorstellung von ARDOP ("Amateur Radio Digital Open Protocol") einem neuen digitalen Daten Protokoll,
entwickelt von Rick Muething KN6KB.
- DV4mini USB-Stick an einem Raspberry Pi
Referent: Rolf Tschumi HB9SDB
Thorie und Praxis, Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsdemo

44. Generalversammlung und Fachtagung vom 15. November 2014

- Einladung
- Jahresberichte 2014: Präsident: HB9CJD / TL: HB9CZF
- Protokoll der 43. Generalversammlung vom 26. Oktober 2013

43. Generalversammlung und Fachtagung vom 26. Oktober 2013

- Einladung
- Jahresberichte 2013: Präsident: HB9CJD / TL: HB9CZF
- Protokoll der 42. Generalversammlung vom 17. November 2012

- Vorträge:
- Neuer Standort HF Gateway HB9AK
Referent: Martin Spreng, HB9AUR
Bericht über den Umzug des E-Mail Gateways HB9AK von Cham (ZG) nach
Neuenegg (BE) und die dafür eingesetzte Hard- und Software.
- Networking und HAMNET
Referent: Dominik Bugmann, HB9CZF
Wie komme ich ins HAMNET, was kann ich tun, wie werde ich HF-mässig
und per Internet (mit und ohne Funk) Teilnehmer am HAMNET?
Was für Anwendungen gibt es?
- Raspberry Pi
Referenten: Werner Büchli, HB9CZV und Zsolt Tari, HA6QZ
Praktische Anwendungen und Beispiele aus dem Bereich Amateurfunk mit
dem Kleinstrechner Raspberry Pi (z. B. DSP Server)
- D-STAR in der Praxis
Referenten: Renato Schlittler HB9BXQ und Franz Koch, HB9CCQ
Erfahrungen mit verschiedener Hardware wie D-STAR Dongle,
DVRPTR 2 und 3.

42. Generalversammlung und Fachtagung vom 17. November 2012
- Einladung
- Jahresberichte 2012: Präsident: HB9CJD / UKW-TL: HB9CZF
- Protokoll der 41. Generalversammlung vom 12. November 2011

- Vorträge:
- Digitale Sprachkommunikation
Wo wollen wir hin? Vom Packet Radio zum HAMNET. Standards ermöglichen
eine durchgängige Migration von Analog- zu Digitalfunk und eine perfekte
Interopabilität zwischen verschiedenen Diensten.
- Bandwacht - die digitalen Betriebsarten
Anhand von Spektrum- und Audioaufzeichnungen werden Analysen von
digitalen Signalen vorgeführt. Tipps und Tricks, auf was man beim Monitoring
digitaler Betriebsarten achten muss.
- Low-Cost RF Frontend für SDR
Vortrag über den Einsatz von low-cost DVB-T oder DAB USB Sticks als
RF Frontends für einen SDR Empfänger mit der entsprechenden Software.

41. Generalversammlung und Fachtagung vom 12. November 2011
- Einladung, Jahresberichte 2011: Präsident: HB9CJD / UKW-TL: HB9CZF
- Protokoll der 40. Generalversammlung vom 13. November 2010

- Vorträge:
Aktueller Status zum HAMNET in HB9
Referent: Dominik Bugmann, HB9CZF
Linkplanung anhand einfacher Tools im Internet, Hard- und Software für
den HAMNET-Knoten, praktischer Aufbau bei HB9AK und HB9AM. Geplante
Anwendungen für dieses High-Speed Datennetz.
PACTOR-4 - das Beste wird 2 mal besser
Referent: Marting Spreng, HB9AUR
Pactor-4 ist die Weiterentwicklung des ARQ-Verfahrens SITOR. Ein Überblick
Über das Verfahren und das neue Modem, Unterschiede zu den
Vorgängern. Erste Erfahrungen mit PACTOR-4 und dem KW-Email-
Gateway HB9AK.
Sensoren / Aktoren: Einfache Steuerungen mit PCs
Referent: Marc Balmer, HB9SSB
Realisierung einfacher Steuerungen mit embedded PCs, GPIO Pins (General
Purpose Input Output) und freier Software.

40. Generalversammlung und Fachtagung vom 13. November 2010

- Einladung
- Jahresberichte 2010: Präsident: HB9CJD / UKW-TL: HB9CZF
- Protokoll der 39. Generalversammlung vom 7. November 2009

- Vorträge:
APRS - Ergebnisse und Empfehlungen aus der APRS-Fachgruppe
Referent: Manfred Zimmerli, HB9CRZ
Probleme, Erkenntnisse, Empfehlungen, Massnahmen
- Empfehlungen zur Verbesserung des APRS-Verkehrs im dicht besiedelten Gebiet
- Empfehlungen betreffend Einstellungen von APRS-Trackern und APRS-Trackern
mit SmartBeaconing für HAMs


HAMNET - Highspeed Digital Backbone
Referenten: Tim Fischer, DG7GT
Statusbericht, Erfahrungen

Security für PCs im Amateurfunkeinsatz
Referent: Franz Koch, HB9CCQ
Sicherheit, Gefahren, Bedrohungen, mögliche Gegenmassnahmen

39. Generalversammlung und Fachtagung vom 7. November 2009

- Einladung
- Jahresberichte 2009: Präsident: HB9CJD / UKW-TL: HB9CZF / KW-TL: HB9EBV
- Protokoll der 38. Generalversammlung vom 17. Januar 2009
- Anträge z.H. GV von Hansjörg Baur, HB9DWS
- Vorträge:
Highspeed Amateur Radio Multimedia Network - Digital Backbone in HB9
Referenten: Dominik Bugmann, HB9CZF und Thomas Ries, HB9XAR
Mit dem Einsatz von WLAN Komponenten als Ersatz für das in die Jahre gekommene
Packet Radio Netz soll in der Schweiz ein leistungsfähiger digitaler Backbone - HAMNET
aufgebaut werden.
- Netzdesign in HB9, Konzept
- Nutzungs- und Anwendungen für Daten, Sprache und Bilder
- Technologie Wireless LAN
- HAMNET (8MB)
- WLAN Introduction (484kB)
Zusätzlich zur erwähnten Hardware von Mikrotik sind Versuche mit den ALIX System Boards und
OpenWRT als Software geplant.
APRS Workshop mit VX 8 und TM-D710E
Referenten: Renato Schlittler, HB9BXQ und Manfred Zimmerli, HB9CRZ
APRS Parametrierung am Yaesu VX 8 und Kenwood TM-D710E, Erfahrungsberichte mit den
beiden Geräten, praktische Tipps und Tricks, Programme, Diskussion
- Kenwood TM-D710E (4.8MB)
- Yaesu VX-8 (603kB)

38. Generalversammlung und Fachtagung vom 17. Januar 2009

- Vorträge:
WSPR: Weak Signal Propagation Reporter.
Referent: Dominik Bugmann, HB9CZF
Projekt einer Gruppe von Radio Amateuren welche mit MEPT_JT ("Manned Experimental
Propagation Tests, by K1JT") die Ausbreitungsbedingungen mit sehr kleiner Leistung
(QRP/QRPP) erforschen.
Die Powerpoint-Präsentation zum Vortrag von HB9CZF ist hier zu finden.
FDMDV - Frequency Division Multiplex Digital Voice.
Referent: Peter Amsler, HB9DWW
Vorstellung einer Softwarelösung (nicht ausschliesslich für KW!) für digitale Sprachübertragung von
Francesco Lanza (Cesco), HB9TLK und Peter Martinez, G3PLX.
Die Powerpoint-Präsentation zum Vortrag von HB9DWW ist hier zu finden.
e-mail und Positionsmeldungen auf Kurzwelle. Präsentation des Systems WINLINK2000;
Vorführung mit AIRMAIL und PACTOR-Controller.
Referenten: Martin Spreng, HB9AUR und Urs Baumgartner, HB9MYH

37. Generalversammlung und Fachtagung vom 10. November 2007

- Vorträge:
Einführung in D-ATV
Referent: Thomas Sailer, HB9JNX
Was ist D-ATV? Eine grundlegende Einführung sowie die Nutzung und Koppelung
mit anderen digitalen Datendiensten.
Die Powerpoint-Präsentation zum Vortrag von HB9JNX ist hier zu finden.
DSP, eine einfache Methode um Digital Signal Processing zu verstehen
Eine Herausforderung für den Einsteiger. Testwerkzeuge erlauben dem Einsteiger
sich mit Digitalen Filtern, Modulations- und Demodulations-Techniken vertraut
zu machen.
Referent: Dominik Bugmann, HB9CZF
- Der Original-Vortrag wurde von Phil Harman, VK6APH, an der HAM-Vention 2007 in
Dayton, OH gehalten:
- Vortrag als Powerpoint- und Excel-File:
http://www.hamsdr.com/dnld.aspx?id=600
http://www.hamsdr.com/dnld.aspx?id=609
APRS - Anwendung und Betrieb - die richtigen Parameter (6.8MB)
Referenten: Markus Müller, HB9CTB und Renato Schlittler, HB9BXQ
Praktische Einstellungen und deren Auswirkungen, Vorstellung und Erläuterungen
diverser Software, Demonstration nützlicher Websites.hier zu finden.