© SWISS-ARTG

Amateurfunk digital

Die SWISS-ARTG befasst sich mit den digitalen Betriebsarten des Amateurfunks. Rund 300 Mitglieder unterstützen die Entwicklung, die Planung und den Betrieb von Amateurfunkanlagen, welche lizenzierten Funkamateuren zur unentgeltlichen Benutzung bereit stehen.

Rufzeichen: HB9AK (SWISS-ARTG) und HB9ZRH (SWISS-ARTG Sektion Zürich)

 

SWISS-ARTG Aktuell

Am Donnerstag, dem 8. März 2018, findet die 26. Generalversammlung der SWISS-ARTG Sektion Zürich HB9ZRH statt. Der Ort ist wie immer das Restaurant Tramblu in Zürich (beim Bucheggplatz). Zur GV sind auch Gäste, welche an den digitalen Betriebsarten des Amateurfunks sowie am Verein HB9ZRH interessiert sind, herzlich eingeladen.

Der Vorstand freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen. Bitte melden Sie sich bis anfangs März an!

Weiterlesen

Seit mehreren Jahren gibt es jedes Wochenende eine Sendung der Voice of America, welche Text oder Bilder in digitalen Betriebsarten überträgt.

Weiterlesen

Bald ist es so weit. Kommenden Samstag findet die nächste DMR Veranstaltung statt. Dieses Mal ist das Thema Codeplug. Allen Teilnehmern wird eine Präsentation sowie eine kleine Dokumentation - wie man einen minimalen Codeplug erstellt - abgegeben.

 

Der Kurs ist komplett ausgebucht!

 

Themen:

Geräteprogrammierung

Wie erstelle ich einen eigenen Codeplug?

Nach welcher Reihenfolge geht man am besten vor?

Was ist zu beachten?

Weiterlesen

HB9AK-14 auf einer Höhe von 3020 m resp. 10'000 ft dürfte wohl weltweit der höchstgelegene WINLINK Zugangspunkt sein. Er ist seit wenigen Tagen in Pactor und Robust Packet auf der Frequenz 28'306.0 kHz (Dial, USB) erreichbar. Die Erweiterung auf die Betriebsarten WINMOR, VARA und ARDOP ist in Vorbereitung.

Weiterlesen

Am 20. September 2017 verwüstete der Hurrikan Maria die Insel Puerto Rico tatal. Der Ausfall der Stromversorgung hatte auch einen totalen Zusammenbruch der Kommunikation bewirkt. Funkamateure der ARRL wickelten mithilfe des WINLINK-Netzwerks "welfare traffic" im Dienste des Roten Kreuzes ab. Dabei leistete auch der Kurzwellen-Gateway HB9AK hervorragende Dienste!

Weiterlesen

Das in Samedan installierte APRS iGate HB9AK-6 musste wegen Umzug des Sysops HB9GKL, Eduard Luzi ausser Betrieb genommen werden.

Weiterlesen

Am Samstag, 7. Oktober 2017 wurde der erste DMR-Workshop für Anfänger erfolgreich durchgeführt.

Weiterlesen

Im Amateurfunk haben sich in den letzten Jahren diverse Digital Voice Betriebsarten etabliert. Leider sind diese untereinander nicht kompatibel. Luc Engelmann, LX1IQ, entwickelt mit einem Team ein System, damit alle Funkamateure ungeachtet der benutzten Betriebsart miteinander kommunizieren können.

 

Weiterlesen

Der APRS-Digipeater HB9AK-7 auf dem Malanser Älpli ist nach einem längern Ausfall wieder vollständig in Betrieb. HB9CJD, HB9DSN und HB9SOA waren am 12. September 2017 vor Ort und haben die Antennenanlage repariert.

Weiterlesen

OH8STN/Julian hat den E-Mail-Verkehr über WINLINK (HB9AK Landstuhl) mit leichtem QRP-Equipment getestet. Dies hat er in einem kurzen Video dokumentiert.

Weiterlesen

Ältere News-Dateien sind im Archiv zu finden.