© SWISS-ARTG

Amateurfunk digital

Die SWISS-ARTG befasst sich mit den digitalen Betriebsarten des Amateurfunks. Rund 300 Mitglieder unterstützen die Entwicklung, die Planung und den Betrieb von Amateurfunkanlagen, welche lizenzierten Funkamateuren zur unentgeltlichen Benutzung bereit stehen.

Rufzeichen: HB9AK (SWISS-ARTG) und HB9ZRH (SWISS-ARTG Sektion Zürich)

 

SWISS-ARTG Aktuell

Datum, Zeit: Samstag, 18. November 2017, 10:30 Uhr

Ort: Restaurant Rathausgarten Aarau, Obere Vorstadt 36, 5000 Aarau (Saal im ersten Stock)

Fachvorträge: Ab 14:00 Uhr

Weiterlesen

Die neue Mittenfrequenz beim WebSDR-Empfänger Bachtel ermöglicht nun den Empfang von 60 m-Baken.

Weiterlesen

Am Samstag, dem 11. November 2017 ist der direkte Internet-Zubringer zu den Anlagen auf dem Hörnli ausgefallen. Dank HAMNET bleibt der Standort Hörnli aber weiterhin (über Umwege) mit dem Internet verbunden.

Weiterlesen

Der erfolgreiche 80 m-SDR-Empfänger auf dem Bachtel wurde mit einem Empfangsmodul für das 60 m-Band (5,3 - 5,4 MHz) erweitert. Damit ist es möglich, die wegen der Leistungsbeschränkung schwachen Amateurfunksignale im anfangs 2017 neu für den Amateurfunk freigegebenen Bereich in einem störungsfreien Umfeld zu beobachten.

Weiterlesen

Am 20. September 2017 verwüstete der Hurrikan Maria die Insel Puerto Rico tatal. Der Ausfall der Stromversorgung hatte auch einen totalen Zusammenbruch der Kommunikation bewirkt. Funkamateure der ARRL wickelten mithilfe des WINLINK-Netzwerks "welfare traffic" im Dienste des Roten Kreuzes ab. Dabei leistete auch der Kurzwellen-Gateway HB9AK hervorragende Dienste!

Weiterlesen

Datum, Zeit: Samstag, 18. November 2017, 10:30 Uhr

Ort: Restaurant Rathausgarten Aarau, Obere Vorstadt 36, 5000 Aarau (Saal im ersten Stock)

Fachvorträge: Ab 14:00 Uhr

Weiterlesen

Die SWISS-ARTG hat ihre Webseite neu gestaltet und auf die aktuelle Typo3 Version 8.7 umgestellt. Feedback und Anregungen zur neuen Seite nimmt der Vorstand gerne entgegen (info[at]swiss-artg.ch).

Weiterlesen

Das in Samedan installierte APRS iGate HB9AK-6 musste wegen Umzug des Sysops HB9GKL, Eduard Luzi ausser Betrieb genommen werden.

Weiterlesen

Am Samstag, 7. Oktober 2017 wurde der erste DMR-Workshop für Anfänger erfolgreich durchgeführt.

Weiterlesen

Im Amateurfunk haben sich in den letzten Jahren diverse Digital Voice Betriebsarten etabliert. Leider sind diese untereinander nicht kompatibel. Luc Engelmann, LX1IQ, entwickelt mit einem Team ein System, damit alle Funkamateure ungeachtet der benutzten Betriebsart miteinander kommunizieren können.

 

Weiterlesen

Ältere News-Dateien sind im Archiv zu finden.