menu

Optimierungen am Standort HB9AK

Am Freitag, 6. Juli fanden unter Leitung von Peter Stirnimann, HB9PAE Optimierungsarbeiten am Standort HB9AK statt. Auf den Alix-Boards wurde die neuste Version der HAMNET Software (R2.0a) installiert und angepasst. Zudem wurden die IP-Adressen der PACKET-RADIO TNC4 sowie des Service-PC so umgestellt, dass sie ins neue IP-Konzept passen. Weiter wurden die Antennen Richtung HB9KB und HB9ZRH neu ausgerichtet, dadurch konnte auf beiden Strecken der Gewinn um ca. 8 dB verbessert werden! Unterst├╝tzt wurde Peter von Walter Meier, HB9MDP und Dieter Riklin, HB9CJD